Mehmet Polat Trio

 

 

Mehmet Polat, Ud & Komposition

Sinan Arat, Ney

Dymphi Peeters, Kora



World

 

       

 

http://www.mehmetpolat.net/

  

Das Mehmet Polat Trio ist eine Kollaboration von Ud-, Ney- und Kora-Virtuosen. Sie mischen reichhaltige musikalische Traditionen vom Balkan, dem mittleren Osten und Afrika mit Modalem Jazz. Das Trio spielt Kompositionen des Ud-Spielers und Trio-Namensgebers Mehmet Polat, welche viel Raum für Improvisationen zulassen. Das Ergebnis ist ein aufrichtiger, offener Klang, der die ZuhörerInnen auf eine musikalische Reise aus der Vergangenheit in eine innovative Gegenwart einlädt.

 
  

Das Mehmet Polat Trio ist eine Kollaboration von Ud-, Ney- und Kora-Virtuosen. Sie mischen reichhaltige musikalische Traditionen vom Balkan, dem mittleren Osten und Afrika mit Modalem Jazz. Das Trio spielt Kompositionen des Ud-Spielers und Trio-Namensgebers Mehmet Polat, welche viel Raum für Improvisationen zulassen. Das Ergebnis ist ein aufrichtiger, offener Klang, der die ZuhörerInnen auf eine musikalische Reise aus der Vergangenheit in eine innovative Gegenwart einlädt.

 
  

“Diese Kompositionen - in diversen türkischen Makamlar (Tonarten) und mit teils ungeraden Metren - stecken voller Phantasie. Die Ausgestaltung ist freizügig improvisiert, getragen von einem hypnotischen Rhythmusflow.” Jazzthetik

„Makellose Synthesen – Weltmusik ohne Wenn und Aber.“ Jazzpodium


Älter:

„Next Spring ist eine akustische Zufluchtsstätte und eine beglückende Trouvaille“ JazzThing

„Mehmets Ud ist vermutlich die denkbar kosmopolitischste, weltbürgerlichste, grenzenloseste Ud. Hier treffen sich Kleinasien und Westafrika, und Mehmet, dessen von Cello und Geige beeinflusste Linke-Hand-Technik die Ud mal als Kontrabass, mal als springlebendige Perkussion operieren lässt, sie wird in den Händen Polats zum veritablen Weltmusik-Intrument. […]Allererste Garnitur.“ JazzPodium

„Ein Trio, dessen Instrumentierung wohl einzigartig sein dürfte. Umso mehr verblüfft, dass die Verbindung von orientalischen und westafrikanischen Traditionen schlüssig gelingt.“ Jazzthetik

“Meisterhaft und von essentieller Schönheit und von einer poetischen Eloquenz” Concerto

"Eine evolutionäre, berührende Musik." Jazz'n'More

„Aus einer von gegenseitigem Respekt getragenen Spielhaltung heraus untersuchen die drei Virtuosen Gemeinsamkeiten und unterschiedliche Aspekte ihrer musikalischen Herkunft in anatolischen, ottomanischen und westafrikanischen Traditionen. Das Ergebnis des Brückenschlags ist eine Einladung an ihre Hörer, sich ohne große Umstände auf Klanglandschaften mit weitausholenden Melodien in fremdartigen Skalen und komplexen Rhythmen einzulassen. Wie eine Traumreise gleiten die zehn musikalischen Kontemplationen zu fernen Zielen der Fantasie. In dieser Welt gibt es keine Grenzen, keine Pässe und keine Hürden. Der Horizont dieser Musik scheint so viel weiter als die Herkunft ihrer Protagonisten.“ Kurier Karlsruhe

“Die orientalische Laute Ud und die westafrikanische Laute Kora ergänzen sich perfekt, wenn sie von Künstlern wie Mehmet Polat und Zoumana Diarra gespielt werden. […] Suggestive Melodien, ziselierte Arabesken und perlende Kaskaden der beiden Saitenvirtuosen bereichert Sinan Arats Flöte Ney mit mystisch-spiritueller Aura. Kontemplativ oder rhythmisch entwickelt das Trio individuellen Zauber.“ Journal Frankfurt, #1 CD der Woche

 
  

Das Mehmet Polat Trio ist eine Kollaboration von Ud-, Ney- und Kora-Virtuosen. Sie mischen reichhaltige musikalische Traditionen vom Balkan, dem mittleren Osten und Afrika mit Modalem Jazz. Das Trio spielt Kompositionen des Ud-Spielers und Trio-Namensgebers Mehmet Polat, welche viel Raum für Improvisationen zulassen. Das Ergebnis ist ein aufrichtiger, offener Klang, der die ZuhörerInnen auf eine musikalische Reise aus der Vergangenheit in eine innovative Gegenwart einlädt.

 
 

 

   show / download

Tech Rider 
Download 

 

 

 On Tour

20.10.2016 - Helmbrechts - Textilmuseum
19.10.2016 - AT-Innsbruck - Treibhaus
17.01.2016 - US-Minneapolis - The Cedar
15.01.2016 - US-New York - The Shinnyo Center
14.01.2016 - US-New York - APAP Showcase
24.12.2015 - NL-Tilburg - Paradox
19.12.2015 - NL-Maastricht - Het Magisch Theatertje
16.12.2015 - FR-Lille - Opera Lille
09.12.2015 - NL-Amsterdam - Rainarai
06.12.2015 - NL-Den Haag - Nieuwkerk
12.09.2015 - Lich - Sommermusikwelten
02.05.2015 - Kassel - Weltmusikfestival
 

 Video

Mehmet Polat Trio - Everything is in you